fahrradtouren.de

fahrradtouren.de Logo rotes Fahrrad

 

 

 

Radwege

------

Home

Shop Radkarten Deutschland

Shop Radkarten International

Bestellformular

-----

Radreisen

Touren regional

Europa

Radwege

 

------

Unsere mobile Version mit weiteren Themen:

Inhalt: Alle Themen auf einen Blick

Radreisen

Touren regional

Radhotels

Radrouten Deutschland

Radrouten International

Radregionen Deutschland

Special: Rheinradweg

Special: Berlin

Special: München

Radelwelt Europa

GPS-Tracks für Fahrradtouren

Kontakt

------

Impressum

Datenschutzerklarung

AGB

-----

 

 

 

 

 

fahrradtouren.de Logo rotes Fahrrad

 

 

-

fahrradtouren.de

fahrradtouren.de Logo rotes Fahrrad

 

 

 

Radwege

 

Diese Rubrik Radwege bieten wir Ihnen auch in einer mobilen Version an:

Zu unserer mobilen Version

In unserer mobilen Version sehen Sie ebenfalls alle Details zu interessanten Radrouten - stets mit Empfehlungen zu Radkarten und Radtourenbüchern.

 

banner willkommen bei fahrradtouren.de

 

 

Radwege

fahrradtouren

 

Navigation: Zur Übersicht alle Radwege

 

 

Radweg von München zum Inn

Via Bavarica Tyrolensis

 

Sendlinger Tor in München Bild bei fahrradtouren.de

Unser Motiv zeigt das Sendlinger Tor in München.

Bild: hgk-press/fahrradtouren.de

 

Sie radeln von der Bayerischen Landeshauptstadt hinein nach Österreich.

An den beiden Routen - West- und Ostvariante - haben Sie es mit interessanten Sehenswürdigkeiten und Ereignissen zu tun. So können Sie einen Abstecher zum Kloster Schäftlarn unternehmen, heute Gymnasium und Internat. In Bad Tölz empfiehlt sich ein Besuch im Stadtmuseum. Die Themenbereiche beschäftigen sich dort u.a. mit Markt und Handel in der Marktstraße, mit der Isar-Flößerei, Zinngießerei und Kupferschmiede. In Gmund können Sie zwischendurch eine Schiffsfahrt auf dem Tegernsee unternehmen. In Rottach-Egern gehört das jährliche Seefest zu den Veranstaltungshighlights. In Bad Wiesee erleben Sie eine fünf Kilometer lange verkehrsfreie Seepromenade. In Pertisau am Achensee, dem größten See Tirols, verfolgen Sie im Spätsommer den Achenseelauf rund um den Achensee mit. In Maurach, ebenfalls am Achensee, erfahren Sie in der Achenseeer Museumswelt viel über das heimische Brauchtum und über die Lebens- und Arbeitsbedingungen in der Region. Nahe Jenbach können Sie das bekannte Schloss Tratzberg besichtigen.

Westvariante: ca. 135 Tourenkilometer

Die Westvariante der Via Bavarica Tyrolensis führt von München über Grünwald, Wolfratshausen, Gartenberg, Geretsried, Bad Tölz und Lenggries hinunter bis zum Sylvensteinsee und dann von Fall bis zur Grenze.

Ostvariante: ca. 145 Tourenkilometer

Wenn Sie auf der Ostvariante fahren, starten Sie ebenfalls in München und radeln zunächst über Oberhaching, Sauerlach und Otterfing nach Holzkirchen. Weiter geht es über Warngau, Bernloh, Bürg nach Gmund am Tegernsee. Über Tegernsee oder Bad Wiessee radeln Sie nach Rottach-Egern und dann nach Kreuth. Über Glashütte errreichen Sie dann die deutsch-österreichische Grenze. Nun beginnt die letzte Etappe der Radroute, vorbei am Achensee und über Eben nach Jenbach. Dort erreichen Sie den Inn. Die West- und Ostroute eignen sich zudem gut zu einem großen Rundkurs.

 

 

Radkartentipp bei fahrradtouren.de

Via Bavarica Tyrolensis Radweg bikeline Radtourenbuch Cover

bikeline Radtourenbuch

Via Bacarica Tyrolensis

Best.-Nr. BL 398

Mehr Informationen zum Produkt hier bei fahrradtouren.de durch einen Klick auf das Coverbild.

 

 

 

Anzeige

Wikinger Reisen Logo mini

Radurlaub mit Wikinger Reisen

 

 

Unser Service

Logo Netzwerk Deutschland Radrouten

Das Netzwerk ausgewählter Radrouten in Deutschland - Skizze