fahrradtouren.de

Das rote Fahrrad ist das Logo von fahrradtouren.de

Radwege

Home

Shop Radkarten Deutschland

Shop Radkarten International

Bestellformular

-----

Radreisen

Touren regional

Europa

Hier: Radwege

 

------

Weiter geht es in unserer mobilen Version:

Inhalt: Alle Themen auf einen Blick Klick hier

Radreisen

Touren regional

Radhotels

D: Radrouten

D: Radregionen

D: Sternradtouren

D: Radrundfahrten

D: Fernradtouren

EU: Radrouten

EU: Radregionen

EU: Stadt Rad Karten

EU: Radelthemen

EU: Fernradtouren

Special: Rheinradweg

Special: Berlin

Special: München

Special: GPS-Tracks für Fahrradtouren

Kontakt

 

------

Impressum

Datenschutzerklarung

AGB

-----

 

fahrradtouren.de Logo rotes Fahrrad

 

 

-

fahrradtouren.de

Das rote Fahrrad ist das Logo von fahrradtouren.de

Radwege

Diese Rubrik auch in einer mobilen Version:

Zu unserer mobilen Version

banner willkommen bei fahrradtouren.de

 

 

Radwege

fahrradtouren

 

Navigation: Zur Übersicht alle Radwege

 

 

Leine-Heide-Radweg

Der Leine-Heide-Radweg ist ein rund 410 Kilometer langer Radwanderweg von der Quelle der Leine in Leinefelde in Thüringen über Göttingen, Hannover und Soltau bis nach Hamburg.

Die Route integriert den Leine-Radweg.

Wenn Sie in Leinefelde starten, erreichen Sie schon bald Heiligenstadt. Über Kirchgandern, Friedland und Rosdorf geht es weiter nach Göttingen. Nun liegen Bovenden und Nörten-Hardenberg an der Radroute. Northeim mit seiner Seenplatte und Einbeck sind die nächsten Etappenziele. Über Kreiensen und Freden (Leine) radeln Sie dann weiter nach Alfeld (Leine). Brüggen, Gronau (Leine), Elze und Nordstemmen liegen nun an der weiteren Route.

In Nordstemmen haben Sie eine Verbindung in das östlich gelegene Hildesheim. Auf dem Leine-Heide-Radweg geht es jedoch weiter über Sarstedt, Pattensen und Laatzen in die niedersächsische Landeshauptstadt Hannover hinein. Neustadt am Rübenberge liegt nordwestlich von Hannover nun an der weiteren Route, dort lohnt sich ein Abstecher zum Steinhuder Meer. Bei Schwarmstedt fließt die Leine in die Aller.

Es geht jedoch weiter nach Norden, an der Bohmter Mühle vorbei und dann über Büchten und Ahlden (Aller) nach Hodenhagen. Über Düshorn radeln Sie dann nach Walsrode. Nächste Station ist Bad Fallingbostel, bevor Sie Dorfmark erreichen. Nun radeln Sie weiter und kommen bald in Soltau an. Von dort sind es noch etwa 100 Radtourenkilometer bis nach Hamburg. - In Soltau fahren Sie weiter, zunächst nach Neuenkirchen. Mit Sprengel und Schülern liegen nun zwei kleine Ortschaften am Radweg, bevor Sie Schneverdingen anradeln.

Über Undeloh, Wesel und Seppensen geht es weiter nach Buchholz in der Nordheide. Haben Sie dann auch Vahrendorf und Ehestorf hinter sich gelassen, so sind Sie bereits in Harburg. Über Wilhelmsburg geht es hinein in die Hansestadt Hamburg. Hier sind Sie am Ziel Ihrer sicherlich recht interessanten und erlebnisreichen Radfahrt angekommen.

 

Radkartentipp bei fahrradtouren.de

bikeline-Radtourenbuch Leine-Heide-Radweg.

Mehr Informationen zum Produkt hier bei fahrradtouren.de durch einen Klick hier

 

 

Generell angemerkt:

Die hier vorgeschlagenen Produkte zur Nutzung der vorgestellten Radrouten sind natürlich nicht das Ende aller Möglichkeiten. Falls hier auf spezielle Tourenbücher und Radreiseführer verwiesen wird, so gibt es außerdem klassische Fahrradkarten, die die Radrouten abbilden und Ihnen zudem die Möglichkeit geben, Routen miteinander zu verflechten, sich einen großen Überblick zu verschaffen und damit in Netzwerken zu radeln. Werfen Sie dazu gern einen Blick auf die Reihe der ADFC-Radtourenkarten Deutschland 1:150.000 und die ADFC-Regionalkarten Deutschland im Maßstab 1:70.000 / 1:50.000. Dort sehen Sie auch unsere Netzwerkskizzen mit den Blattschnitten. Vielen Dank.