fahrradtouren.de

fahrradtouren.de Logo rotes Fahrrad

 

 

 

Radwege

 

------

Alle Rubriken im Überblick

------

Home

Radwege

Shop Radkarten Deutschland

Shop Radkarten International

Europa

------

Webversion + mobile Variante:

Radreisen

+ Radreisen mobil

Touren regional

+ Touren regional mobil

------

Mobil:

Inhalt

Radhotels

Special: Rheinradweg

Special: Berlin

Special: München

Radelwelt Europa

Radblatt

Tipp der Woche

GPS-Tracks für Fahrradtouren

Kontakt

Bestellformular

------

Impressum

Datenschutzerklärung

AGB

-----

 

 

fahrradtouren.de

fahrradtouren.de Logo rotes Fahrrad

 

 

 

Radwege

 

Radwege

fahrradtouren

 

Navigation: Zur Übersicht alle Radwege

 

 

Landeshauptstadt von Niedersachsen:

Hannover und Umgebung

Ein Radausflug zum Steinhuder Meer oder nach Hildesheim: Wenn Sie in Hannover wohnen oder aus dem Umland mal in die niedersächsische Landeshauptstadt fahren möchten, können Sie unter anderem entlang der Leine auf dem Leinetalradweg radeln. Oder Sie wählen für eine Radtour den grünen Ring Hannover, eine 80-km-Rundtour um die Stadt, mit Schleifen in das Stadtinnere und hinein ins Umland. Immer wieder ist auch der Maschsee Ziel einer Radtour. Dort findet jedes Jahr im August das Maschseefest statt. Ob Sie Bad Münder mit dem Söltjerbrunnen in der Altstadt ansteuern, eine Familienradtour zum Besucherbergwerk Klosterstollen in Barsinghausen oder zum Kloster Wienhausen aus dem 14. Jahrhundert unternehmen möchten: Hannover bietet mit seinem Umland immer starke Ziele für Radfahrer.

In der niedersächsischen Landeshauptstadt Hannover zählt bei einem Stadtrundgang, neben dem Neuen Rathaus mit seiner 100 Meter hohen Kuppel und gleichzeitig Wahrzeichen der Stadt, der Hauptbahnhof mit seinen Ladenzeilen zu den Sehenswürdigkeiten. Vor dem Hauptbahnhof sehen Sie das Reiterdenkmal des Königs Ernst August, der hier Mitte des 19. Jahrhunderts regierte. Der Hauptbahnhof wurde in den 70-er Jahren des 19. Jahrhunderts gebaut und zählt heute in Stil und Ausstattung sicherlich zu den schönsten und modernsten Bahnhöfen auf bundesdeutschem Parkett. Der Innenstadtbummel wird Sie, vom Bahnhof aus, durch die lebendige Einkaufsmeile Hannovers führen. Irgendwann kommen Sie am Maschsee an, einem künstlichen See, angelegt zwischen 1934 und 1936, knapp 2,5 Kilometer lang und bis maximal 530 Meter breit. Zwischen dem Neuen Rathaus und dem Maschsee wurde der Maschpark angelegt. Beim Erkundungsbummel durch Hannover sehen Sie u.a. das Leibnitzhaus, die Waterloosäule, den Ballhof, die Oper, das Gebäude des Niedersächsischen Landtags, die Altstadt, die Marktkirche und das Alte Rathaus. - Der so genannte "Rote Faden" auf dem Straßenpflaster von Hannover, etwa vier Kilometer lang, führt Sie zu insgesamt 36 Sehenswürdigkeiten. Dazu gibt es bei Hannover Tourismus Service eine Broschüre, mit der Sie sich auf Erkundungstour machen können.

 

Radkartentipps von fahrradtouren.de

ADFC-Regionalkarte 1:75.000 Hannover Weserbergland: Mehr Details zum Produkt

KOMPASS Fahrradkarte Region Hannover 1:70.000: Mehr Details zum Produkt

 

 

Logo fahrradtouren.de

 

 

 

Anzeige

Wikinger Reisen Logo mini

Radurlaub mit Wikinger Reisen

 

 

Unser Service

Logo Netzwerk Deutschland Radrouten

Das Netzwerk ausgewählter Radrouten in Deutschland - Skizze