fahrradtouren.de

Das rote Fahrrad ist das Logo von fahrradtouren.de

Radwege

Home

Shop Radkarten Deutschland

Shop Radkarten International

Bestellformular

-----

Radreisen

Touren regional

Europa

Hier: Radwege

 

------

Weiter geht es in unserer mobilen Version:

Inhalt: Alle Themen auf einen Blick Klick hier

Radreisen

Touren regional

Radhotels

D: Radrouten

D: Radregionen

D: Sternradtouren

D: Radrundfahrten

D: Fernradtouren

EU: Radrouten

EU: Radregionen

EU: Stadt Rad Karten

EU: Radelthemen

EU: Fernradtouren

Special: Rheinradweg

Special: Berlin

Special: München

Special: GPS-Tracks für Fahrradtouren

Kontakt

 

------

Impressum

Datenschutzerklarung

AGB

-----

 

fahrradtouren.de Logo rotes Fahrrad

 

 

-

fahrradtouren.de

Das rote Fahrrad ist das Logo von fahrradtouren.de

Radwege

Diese Rubrik auch in einer mobilen Version:

Zu unserer mobilen Version

banner willkommen bei fahrradtouren.de

 

 

Radwege

fahrradtouren

 

Navigation: Zur Übersicht alle Radwege

 

 

Radweg von der Rhön nach Hann. Münden an der Weser

Fulda-Radweg

Der Fulda-Radweg führt an der Fulda entlang und zählt zu den hessischen Fernradwegen. Von der Quelle bei Gersfeld in der Rhön bis Hann. Münden sind es rund 240 Tourenkilometer. In Hann. Münden haben Sie Anschluss an den Weser-Radweg, den Werratal-Radweg und an den Weser-Harz-Heide-Radweg. Sie radeln u.a. durch die Bischofsstadt Fulda, entdecken Niederaula, Bad Hersfeld, Bebra, Melsungen und Kassel. Die Fulda entspringt im Biosphärenreservat Rhön, an der Wasserkuppe. Ihre Visite in Fulda können Sie zu einem Besuch des Deutschen Feuerwehrmuseums nutzen, der Dom und das Stadtschloss gehören hier ebenfalls zu den Attraktionen. In Kassel haben Sie Gelegenheit, das Museum Fridericianum anschauen, ebenso den "Herkules", die Orangerie und die Löwenburg zu besuchen.

 

Radkartentipp bei fahrradtouren.de

bikeline-Radtourenbuch Fulda-Radweg

Mehr Informationen zum Produkt hier bei fahrradtouren.de im Radkartenshop durch einen Klick hier

 

 

Generell angemerkt:

Die hier vorgeschlagenen Produkte zur Nutzung der vorgestellten Radrouten sind natürlich nicht das Ende aller Möglichkeiten. Falls hier auf spezielle Tourenbücher und Radreiseführer verwiesen wird, so gibt es außerdem klassische Fahrradkarten, die die Radrouten abbilden und Ihnen zudem die Möglichkeit geben, Routen miteinander zu verflechten, sich einen großen Überblick zu verschaffen und damit in Netzwerken zu radeln. Werfen Sie dazu gern einen Blick auf die Reihe der ADFC-Radtourenkarten Deutschland 1:150.000 und die ADFC-Regionalkarten Deutschland im Maßstab 1:70.000 / 1:50.000. Dort sehen Sie auch unsere Netzwerkskizzen mit den Blattschnitten. Vielen Dank.