fahrradtouren.de

Das rote Fahrrad ist das Logo von fahrradtouren.de

Radwege

Home

Shop Radkarten Deutschland

Shop Radkarten International

Bestellformular

-----

Radreisen

Touren regional

Europa

Hier: Radwege

 

------

Weiter geht es in unserer mobilen Version:

Inhalt: Alle Themen auf einen Blick Klick hier

Radreisen

Touren regional

Radhotels

D: Radrouten

D: Radregionen

D: Sternradtouren

D: Radrundfahrten

D: Fernradtouren

EU: Radrouten

EU: Radregionen

EU: Stadt Rad Karten

EU: Radelthemen

EU: Fernradtouren

Special: Rheinradweg

Special: Berlin

Special: München

Special: GPS-Tracks für Fahrradtouren

Kontakt

 

------

Impressum

Datenschutzerklarung

AGB

-----

 

fahrradtouren.de Logo rotes Fahrrad

 

 

-

fahrradtouren.de

Das rote Fahrrad ist das Logo von fahrradtouren.de

Radwege

Diese Rubrik auch in einer mobilen Version:

Zu unserer mobilen Version

banner willkommen bei fahrradtouren.de

 

 

Radwege

fahrradtouren

 

Navigation: Zur Übersicht alle Radwege

 

 

Brückenradweg Osnabrück-Bremen

Dieser Radweg verbindet Osnabrück und Bremen miteinander. Dabei haben Sie zwei Möglichkeiten, die beiden alten Hansestädte anzusteuern. Auf der Ostroute (ca. 140 km) radeln Sie am Dümmer See vorbei. Die Westroute (ca. 160 km) bringt Sie unter anderem durch Vechta.

Die Ostroute

In Osnabrück gestartet, radeln Sie auf der Ostroute zunächst über Belm nach Ostercappeln. Dann führt Sie diese Radroute über Hunteburg weiter zum Dümmer See. Dort, im Naturpark Dümmer, können Sie viel Natur und Tiere erleben. Hüde und Lembruch liegen unmittelbar am Dümmer See. Nun geht es weiter nach Diepholz. Nehmen Sie sich auch hier etwas Zeit um sich umzuschauen, bevor Sie über Drebber nach Barnstorf weiterradeln. Über Bockstedt fahren Sie nach Twistringen. Nächstes Zwischenziel ist Bassum. Nun geht es über Kirchseelte und Stuhr nach Bremen.

Die Westroute

des Brückenradweges führt zunächst über Wallenhorst nach Damme. Hier liegt das Gebiet der Dammer Berge. Nun radeln Sie durch den Naturpark Dümmer. Über Steinfeld geht es weiter nach Lohne (Oldenburg). Nun ist es nicht mehr weit bis Vechta. Wenn Sie hier Mitte August vorbeischauen, können Sie den berühmten Stoppelmarkt erleben, den es seit dem 13. Jahrhundert gibt. Weil im 16. Jahrhundert die Pest wütete, musste das Markttreiben aus den Gassen der Stadt auf eine freies Feld außerhalb der Stadtmauern verlegt werden. Der Stoppelmarkt in Vechta gehört heute mit mehr als 700.000 Besuchern zu den größten Volksfesten in Nordwestdeutschland. Über Goldenstedt radeln Sie nun weiter in Richtung Wildeshausen, dort sind Sie bereits im Naturpark Wildeshauser Geest unterwegs. Über Harpstedt fahren Sie weiter über Stuhr nach Bremen. Südlich von Bremen führen West- und Ostroute des Brückenradweges übrigens gemeinsam in die Hansestadt.

 

Radkartentipp bei fahrradtouren.de:

Reihe der ADFC Radtourenkarten Deutschland 1:150.000 - Klick hier

 

 

Generell angemerkt:

Die hier vorgeschlagenen Produkte zur Nutzung der vorgestellten Radrouten sind natürlich nicht das Ende aller Möglichkeiten. Falls hier auf spezielle Tourenbücher und Radreiseführer verwiesen wird, so gibt es außerdem klassische Fahrradkarten, die die Radrouten abbilden und Ihnen zudem die Möglichkeit geben, Routen miteinander zu verflechten, sich einen großen Überblick zu verschaffen und damit in Netzwerken zu radeln. Werfen Sie dazu gern einen Blick auf die Reihe der ADFC-Radtourenkarten Deutschland 1:150.000 und die ADFC-Regionalkarten Deutschland im Maßstab 1:70.000 / 1:50.000. Dort sehen Sie auch unsere Netzwerkskizzen mit den Blattschnitten. Vielen Dank.